Fallstudie beim Accessibility Competence Center der Siemens AG

, von Simone Lerche (Kommentare: 0)

Wie geht das Accessibility Competence Center (ACC) der Siemens AG bei der Durchführung von Praxis-Tests zur Barrierefreiheit von Software, Internet-Seiten und mobilen Applikationen vor und wie arbeiten Experten mit und ohne Behinderung dabei zusammen? Was können wir für das Projekt Team Usability hiervon lernen?

Team des ACC und des Projekts "Team Usability" im Eingangsbereich der Uni Paderborn

Um diesen Fragen nachzugehen, traf sich das Projektteam von Team Usability im Februar 2019 mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ACC in Paderborn. Dort arbeiten zwei blinde und ein sehr stark seheingeschränkter Prüfer zusammen mit vier Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern sowie Studierenden in einem Team.

Enstanden ist eine Fallstudie für unseren Forschungsbereich Praxis-Test, den wir in unserer gleichnamigen Rubrik in dem Artikel Fallstudie beim Accessibility Competence Center der Siemens AG veröffentlicht haben. Hier beschreiben wir, wie im ACC Praxis-Tester mit und ohne Behinderungen gemeinsam die Prüfprozesse durchführen und stellen das praktische Vorgehen bei Kurztests vor.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.