Unsere Kooperation mit dem Projekt #LeichtOnline

, von (Kommentare: 0)

#LeichtOnline – Digitale Barrierefreiheit für Menschen mit kognitiven Behinderungen ist ein Projekt der Lebenshilfe Landesverband Hamburg e.V., bei dem Nutzertests mit Menschen mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung eine zentrale Rolle spielen. Wir freuen uns, Kooperationspartner von #LeichtOnline zu sein, unsere Erfahrungen im Bereich der digitalen Barrierefreiheit einzubringen und von den Erfahrungen des Projekts zu berichten bzw. auf sie zu verweisen.

#LeichtOnline untersucht, wie Internetseiten und Apps gestaltet sein müssen, damit Menschen mit kognitiven Behinderungen sie gut und barrierefrei nutzen können. Mithilfe von Praxistests mit Nutzer*innen erarbeitet es konkrete Gestaltungshinweise – insbesondere in den drei Praxisfeldern „Arbeit“, „Mobilität“ und „Bildung“. Das Projekt läuft bis Juni 2025 und wird gefördert durch die Aktion Mensch, die Heinrich-Leszczynski-Stiftung und die Reichsbund Stiftung. Weitere Informationen auf der Webseite des Projekts #LeichtOnline.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.